RezepteSonntag - zweierlei Chips

Hallo Ihr Lieben!

Anlässlich unseres Herbstspezials gibt es auch ein paar herbstliche Rezepte. Ich traf mich letzte Woche mit Bianca um ein paar DIY Projekte mit ihr gemeinsam durchzuführen. Wir spazierten im Wald, sammelten Eicheln, Blätter und einfach herbstliche Eindrücke. Anschließend kochten und bastelten wir in ihrer Wohnung. Es war ein sehr schöner Nachmittag. Und die Ergebnisse seht ihr nun nach und nach auf unserem Blog :-) 

Heute starten wir mit zweierlei gesunder Chips. Ich liebe ja Chips. Leider kann ich nach einmal in die Tüte greifen nicht mehr aufhören. Letzen Endes ist anschließend am Ende des Abends die ganze Tüte leer..... Chips haben wahnsinnig viele Kalorien und daher kaufe ich Chips eher selten. Durch die Höhle der Löwen kam ich nun wieder auf den Gedanken an Chips. Dort stellte ein Ehepaar eine Idee von gesunden Bio Chips vor. Die Idee gefiel mir sehr. Natürlich sind diese Chips jetzt auch nicht gerade förderlich für einen sportlichen Körper aber ab und an mal ein paar Chips  ..... was solls. Daher machten wir uns ein paar Gedanken und kamen auf die Idee einfach Chips selber zu machen. Sie schmecken sehr lecker, man kann sie total variieren was Gewürze und Dips angeht und ist super schnell gemacht. Außerdem sehen sie auch noch sehr lecker aus :-)


Der Herbst duftet wundervoll mit Armani und Boss - 5 Tipps zum langanhaltenden Dufterlebnis

Hallo Ihr Lieben,

ich zeige euch heute meine zwei liebsten Herbstdüfte. Ich habe die Düfte schon ein paar Wochen aber seither verwende ich kein anderes. Im Herbst dürfen es ruhig noch sinnlich süße Düfte sein. Wenn die Sonnenstrahlen zum Vorschein kommen, passt ein süßlicher und sanfter Duft einfach perfekt.  Anziehend, Verführerisch, Unvergesslich geht einfach immer! Der Flirtsommer ist vorbei, jetzt geht es ans Eingemachte. Das Wetter wird kühler, die Temperaturen schrumpfen. Kräftige rote Lippen und ein rosiger Teint sind nun die Waffen der Frauen. Aber ein unvergesslicher Duft darf keinesfalls vernachlässigt werden. Ihr bleibt viel eher im Gedächtnis, wenn ihr an einer Person vorbei schreitet und euer sinnlicher Parfumduft hinter euch her weht. 



RezepteSonntag - Nusshörnchen

Hi meine lieben,

und schon ist wieder eine Woche rum. Die Zeit vergeht so schnell. Bis man schaut ist das Jahr schon wieder rum. Kommt das nur mir so vor? Gestern haben die liebe Bella und ich einen schönen Tag zusammen verbracht. Wir waren im Wald spazieren, haben gebacken und am Abend gab es lecker Indisch. Wir beiden lieben Indisch aber auch nur ein Gericht :D Wir essen immer Chicken Mango. Das schmeckt einfach mega gut. Zum Essen haben wir uns dann noch den Film "Equalizer" angesehen. Uns hat der Film wirklich gut gefallen. Er ist an manchen stellen etwas brutal aber sehr gut gemacht. So aber genug zum Samstag und kommen wir zum Rezept.

Hello Fall - Mein gemütlicher Herbstabend

Hello Fall

wir haben beschlossen, den Herbst über immer wieder Blogposts zu verfassen, die das Thema Herbst aufgreifen. Egal ob es DIY's, Beautyprodukte, Routinen oder um das Thema Essen geht. Ich hoffe Ihr freut Euch und könnt Euch so noch mehr auf den schönen Herbst freuen!!!



Der Herbst lädt nicht nur zu romantischen Spaziergängen in Wäldern und an Seen ein, sondern auch zu gemütlichen Abenden. Wenn es draußen kühler wird, der Abend hereindämmert und neblige Stimmung hereinbricht, was gibt es da schöneres als Abends gemütlich auf der Couch zu liegen? Vielleicht habt ihr einen Kamin... ihr könnt dem knisternden Feuer lauschen, Maroni essen, einen heißen Tee oder Schokolade trinken und euch in die kuschelige Decke einmummeln. Es läuft zwar nichts gescheites im Fernsehen aber wofür gibt es Amazon Prime und Netflix? Ich stelle Euch heute anlässlich unseres Herbstthemas einen typischen und sehr gemütlichen Herbstalltag vor. 

RezepteSonntag - Meine Geburtstagstorte mit roten Beeren und Mohn

Ihr Lieben,



es ist schon etwas länger her, aber an meinem Geburtstag gab es diese leckere Torte. Ich liebe Mohn in allen Varianten. In Gebäck, Torten oder auch herzhaft. Diese Torte kombiniert die süßliche säure von Beeren und den Mohn in einem. Ein Traum. Ich habe immer zur Oktoberfestzeit Geburtstag. Das kann Fluch und Segen zugleich sein. Aber es ist einfach toll, wenn alle Freundinnen an diesem Tag gemeinsam auf die Wiesn gehen und feiern. Auch diejenigen, die man nur einmal im Jahr sehen, freuen sich auf diesen einen Tag und kommen mit. Nicht unbedingt wegen meinem Geburtstag, sondern weil es einfach ein perfekter Treffpunkt ist. Wer die Wiesn kennt, weiß dass es heiß her geht. Darum gibts bei mir die eigentliche gemütliche Geburtstagsfeier auch immer einen Tag später. Den Kuchen auch. Aber ich lass euch nicht länger auf die Folter spannen, hier kommt das Rezept:


Sleek - Matte Me


Hi meine liebe,

endlich habe ich Sleek in meinem Müller entdeckt. Am liebsten hätte ich viel mehr gekauft. Aber das muss ja auch nicht immer sein. Ich interessiere mich grad für alle Liquid Lipsticks die ich finden kann und Sleek hat ja auch welche im Sortiment. Also habe ich mir zwei Farben der Matte Me - ultra smooth matte lipcream gekauft.


RezepteSonntag - Pumpkin Spice Sirup

Hi meine lieben,


endlich ist der Herbst da. Ich freu mich. Ich bin schon total in Herbststimmung und würde am liebsten auch gleich die ganze Wohnung umdekorieren. Wie ihr seht habe ich auch schon Kastanien gesammelt. Das war gar nicht so einfach welche zu finden :) Die Kinder sind irgendwie früher dran gewesen als ich... Aber ich habe dann doch noch welche entdeckt. Was ich damit genau vor habe, weis ich noch nicht genau. Aber als Deko machen sie sich schon ganz gut. Was für mich noch total in den Herbst gehört, ist der Kürbis. Bald werdet ihr auch noch ein cooles "Do it yourself" hier auf dem Blog finden. Ich esse auch total gerne Kürbis. Egal ob als eine Art Pommes oder als Suppe. Vielleicht werde ich auch mein Kürbissuppe-Rezept mal abtippen. Hättet ihr da Interesse? Was auch total typisch für den Herbst ist, ist der Pumpkin Spice Latte von Starbucks. Ich liebe, liebe, liebe ihn. Und da ich leider keinen Starbucks in meiner unmittelbaren Nähe habe, habe ich einfach meinen eigenen Pumpkin Spice Sirup gekocht. Diesen kann man dann einfach in einen Kaffee geben, Sahne drauf und fertig. Er schmeckt auch super lecker in warmer Milch. So kommen wir nun zu dem Rezept.